baptisten.schöneberg » Lärm und Menschenmassen, Ruhe und Einkehr?


Lärm und Menschenmassen, Ruhe und Einkehr?


Am 27. Juni pilgern wir auf dem christlichen Pilgerweg der Internationalen Gartenbau Ausstellung (IGA). Michael Duhr, Förster und Theologe, führt über das Gelände. Es gibt Gedanken zu Gott, der Welt, zu sich selber, dem Garten, der Natur und dabei wird das spannende IGA-Gelände erkundet.

Es werden dabei auch bewusst Zeiten der Stille eingeräumt. Wer hat Lust auf dieses interessante Erlebnis? Unsere kleine Pilgerwanderung am Rande der Großstadt startet am 27. Juni um 19.00 Uhr und geht bis 23.00 Uhr auf dem Gelände. Es gibt an der Abendkasse am Dienstag ab 17.00 ermäßigte Tickets zum Preis von 10.00 Euro.

Und so geht’s los
Wir treffen uns am 27.06.2017 um 17.00 Uhr an der Gemeinde (Hauptstr.125) am Seiteneingang, Parkplatz. Ggf. gibt es die Möglichkeit mit dem Auto zu fahren. Alle, die mit dem ÖPNV fahren wollen, gehen gemeinsam zur S-Bahnstation. Um 17.18 Uhr ist Abfahrt auf dem S-Bahnhof Schöneberg (vorderster Wagen S 42 Ringbahn bis Ostkreuz, an 17.35 Uhr). Weiter geht es mit S 5 und dem Bus 187 bis nach Hellersdorfer Str. / Gärten der Welt. Um 19.00 Uhr ist Treffpunkt am Pavillon "Dialog der Kulturen". Die gemeinsame Rückfahrt findet um 23.10 Uhr statt – mit dem Bus 187 zur S-Bahn, Ankunft S-Bahnhof Schöneberg 23.57 Uhr (ggf. auch früher).
 
Anmelden
Wir bitten darum, sich unter c.kolbe@freenet.de anzumelden. Falls jemand mit einem Auto kommt, bitte freie Sitzplätze angeben. Falls sehr schlechtes Wetter, Starkregen oder Unwetter angesagt werden, findest der Ausflug nicht statt. Für eine kurzfristige Absage wird darum gebeten, in der Anmeldung eine Telefonnummer zu nennen. Weitere Infos zum Gelände und den Attraktionen unter https://iga-berlin-2017.de/

 
Zur Zeit ist keine entsprechende Veranstaltung angekündigt.